Brand in Arbon ist gelöscht

Nach zwölf Stunden und dem Einsatz von 360 Feuerwehrleuten ist das Feuer in den Arboner Saurer-Hallen gelöscht. Die Bilanz: Fünf fast vollständig niedergebrannte Hallen, vier verletzte Feuerwehrleute und ein Sachschaden in Millionenhöhe.

Weitere Themen:

  • Auch in Gossau brannte es, dort war es eine Recyclingfabrik.
  • Schwägalp-Schwinget: Das Gespräch mit dem OK-Präsidenten

Redaktion: Thomas Zuberbühler