Bühler in Uzwil verlängert Mehrarbeit

Das St. Galler Technologieunternehmen Bühler in Uzwil verlängert die Mehrarbeit bis Ende März 2016. Die wöchentliche Arbeitszeit werde aber von bis jetzt 45 auf 42,5 Stunden gesenkt. Damit will das Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben aufgrund des starken Frankens.

Bühler verlängert Mehrarbeit
Bildlegende: Bis Ende letztes Jahr arbeiteten die Mitarbeiter bei Bühler 40 Stunden. zvg

Weitere Themen:

  • Herzkrankheiten: In der Ostschweiz fehlt es an Aufmerksamkeit
  • Die Appenzeller Autorin Dorothee Elmiger erhält den österreichischen Kulturpreis
  • 1551 neue Studenten an der Uni St. Gallen

Moderation: Andrea Huser