Bündner Parlament will saubere Kohlekraftwerke

Der Bündner Grosse Rat sagt Ja zu einem Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Ja zu sauberem Strom ohne Kohlekraft». Der Gegenvorschlag würde es dem Stromkonzern Repower erlauben, in Kohlekraftwerke zu investieren aber nur, wenn die CO2-Emissionen dank neuer Technologien sinken.

In Saline Joniche will Repower ein modernes Kohlekraftwerk bauen.
Bildlegende: In Saline Joniche will Repower ein modernes Kohlekraftwerk bauen. Keystone

Weitere Themen

  • Das Geld, welche die Thurgauer und Innerrhoder Versicherten zuviel an die Krankenkassen bezahlt hatten, ist vielleicht doch nicht verloren - Ständeratskommission hat ihre Meinung geändert.
  • Der Kanton Appenzell Ausserrhoden hat bis Ende 2012 keine einzige Restwassersanierung abgeschlossen.

Moderation: Lea Fürer