Bündner Regierung prüft Bahntunnel

Die Bündner Regierung lässt abklären, ob ein Bahntunnel zwischen dem Schanfigg und Davos Sinn macht. Sie macht für diese Studie über 100'000 Franken locker.

Weitere Themen

  • Bischof Markus Büchel ist neuer Präsident des Hilfswerks Fastenopfer
  • Die alten St. Galler Trolleybusse sind endlich verkauft
  • In Kreuzlingen sind 200 Liter Heizöl ausgelaufen

Beiträge

  • Graubünden prüft neuen Bahntunnel

    Die Bündner Regierung lässt abklären, ob ein Bahntunnel zwischen dem Schanfigg und Davos Sinn macht. Sie macht für diese Studie über 100'000 Franken locker. Ein Bündner Grossrat hatte solche Abklärungen schon länger gefordert.

  • Alte St. Galler Trolleybusse sind verkauft

    Nach langen und schwierigen Verhandlungen ist nun klar, dass die ausgedienten St. Galler Stadtbusse nach Sarajevo kommen. Die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina war schon länger interessiert, hatte aber anscheinend bis jetzt das Geld noch nicht zusammen.

  • Die Novembergeschichte

    Für die ganze Ostschweiz soll es nur noch einen einzigen Gesundheitsdirektor geben, das schlägt die IHK St. Gallen Appenzell vor. Ein Vorschlag, der in den Kantonen gar nicht gut ankommt.

    Karin Kobler

Moderation: Sandra Schönenberger