Bündner Stromgesellschaft setzt weiter auf Kohlekraftwerk

Die Bündner Stromgesellschaft Repower, die frühere Rätia Energie, engagiert sich weiter für das umstrittene Projekt eines Steinkohlekraftwerks im norddeutschen Brunsbüttel.

Weiter in der Sendung:

  • Ostschweizer Justiz-und Polizeidirektoren prüfen eine vertiefte Zusammenarbeit für Grossereignisse und eine Errichtung eines Sicherheitsbundes.

Beiträge

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Fabienne Frei