Bündner Tagblatt und La Quotidiana vor dem Aus?

Der Bündner Verleger Hanspeter Lebrument droht mit der Einstellung der beiden Tageszeitungen ‚Bündner Tagblatt‘ und ‚La Quotidiana‘. So möchte er sicherstellen, dass er die Konzession für Radio Grischa bekommt, welches zum gleichen Verlag gehört.

Das Bundesverwaltungsgericht hat im Dezember entschieden, dass dem Verlag ‚Südostschweiz Medien‘ zu viele Tageszeitungen gehören und er darum eine marktbeherrschende Stellung haben könnte. Gegen den Verlag klagte Roger Schawinski, der in der Südostschweiz ein eigenes Radio aufbauen möchte.

Weitere Themen:

  • WEF macht Skilehrer in Davos arbeitslos
  • Sonntagsgast Günter Heuberger, Chef von Tele Top und Radio Top
  • HC Thurgau will nach weiterer Kanterniederlage Spieler entlassen

Beiträge

Moderation: Fabienne Frei