Bündner Tourismusdorf streitet über Geschenk

Ein Feriendorfbetreiber aus Holland und Investoren sollen von Brigels gratis 30'000 Quadratmeter Land erhalten. Das Projekt spaltet die Gemeinde.

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Thurgau führt neue Richtlinien ein für die Führung und Kontrolle von eigenen Unternehmen.

Beiträge

  • Regierung nicht mehr im EKT-Verwaltungsrat

    Die Thurgauer Regierung ist in Zukunft nicht mehr im Verwaltungsrat der Unternehmen vertreten, die zu 100 Prozent dem Kanton gehören. Das ist eine der Richtlinien, die der Kanton neu beschlossen und schriftlich festgehalten hat.

    Der Richtlinien-Katalog ist eine Reaktion auf die grossen Diskussionen und die Kritik an Regierungsräten in gewissen Gremien.

    Sandra Schönenberger

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Beatrice Gmünder