Bundesgericht bestätigt Bussen für Impf-Verweigerer

Zwei Landwirte au Appenzell-Innerrhoden müssen definitiv 400 und 600 Franken Busse zahlen, weil sie sich geweigert haben, ihre Tiere gegen die Blauzungenkrankheit impfen zu lassen.

Weiter in der Sendung:

  • Der Rettungsplan der Bündner Regierung gerät nun auch im Ausland in die Kritik.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Sandra Schönenberger