Bundesgericht: Silvaplana darf Zweitwohnungssteuer einführen

Wer seine Ferienwohnung in Silvaplana nicht weiter vermietet, muss künftig eine Steuer bezahlen. Das hat das Bundesgericht einstimmig entschieden. Für eine durchschnittliche Dreizimmer-Wohnung dürften dies etwa 1200 Franken jährlich sein.

Ferienwohnungen Silvaplana
Bildlegende: Die Abgabe beträgt 2 Promille des Steuerwerts der Wohnung. Keystone

Weitere Themen

  • Die Tierschutzverantwortlichen des Kantons St. Gallen mussten im letzten Jahr mehr intervenieren.
  • Der Thurgauer CVP-Nationalrat Christian Lohr tritt als Kantonsrat zurück.
  • Die Arbeitslosenzahlen sanken im April in der Ostschweiz.

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Beatrice Gmünder