Bundespräsidentin plädiert für Pioniergeist

Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf hielt ihre Rede zum 1. August in Märstetten im Kanton Thurgau. Sie betonte die Werte der Schweiz und plädierte für mehr Pioniergeist und Zusammenhalt. Rund 800 Personen nahmen an der Bundesfeier teil.

Weitere Themen

  • Mehr Strom aus Anlage am Walensee möglich
  • Strafanstalt Realta in Cazis soll ausgebaut werden

 

Moderation: Lea Fürer