Bundesrat unterstützt Ostschweizer Expo-Pläne

Der Bundesrat unterstützt die Vorbereitungsarbeiten zur Expo 2027 in der Ostschweiz. Zwar gibt es in dieser Phase noch keine finanziellen Mittel, dafür aber personelle Ressourcen. Die Unterstützung ist allerdings befristet.

Der Bundesrat unterstützt die Ostschweizer Expo-Idee befristet, bis 2017.
Bildlegende: Trägerkantone der Expo 2027 sind die Kantone Appenzell Ausserrhoden, St. Gallen und Thurgau.

Weitere Themen:

  • Erfolgreiches Jahr: Appenzeller und Glarner Kantonalbank präsentieren gute Zahlen.
  • Lorenz Koller tritt nach 14 Jahren in der Innerrhoder Regierung als Landeshauptmann zurück.
  • Geschichten rund um die Innerrhoder Alpen, zusammengefasst in einem Buch. Bestseller-Autor Josef Inauen ist zu Gast im Studio.

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Philipp Gemperle