Busdepot-Planung kann starten

Der St. Galler Stadtrat will das alte Busdepot beim Kantonsspital abbrechen und im Westen der Stadt ein neues bauen. Im Stadtrat ist die Vorlage kontrovers diskutiert worden. Durchgesetzt haben sich am Ende die Befürworter. Der Kredit von 2,5 Millionen Franken wurde mit 52 zu 7 Stimmen genehmigt.

Nahaufnahme eines St. Galler Stadtbusses
Bildlegende: Der St. Galler Stadtrat will das alte Busdepot beim Kantonsspital ersetzen. Stadt St. Gallen

Weitere Themen:

  • Wie sieht die Zukunft der Publikumsmesse Olma aus?
  • Bühler muss Abstimmung über Gemeindeordnung verschieben

Moderation: Mario Pavlik