Chur nach wuchtigem Nein zu Steuererhöhung

Die Stimmbürger der Stadt Chur haben am Wochenende eine Steuererhöhung mit 84% Nein-Stimmen abgelehnt. Damit droht der Stadt ein Defizit von 6 Millionen Franken. Jetzt muss gespart werden. Die Frage ist nur - wo?

Weitere Themen:

  • Besucherrückgang bei der Offa
  • Energievorstoss der SP Graubünden

Moderation: Karin Kobler