Churer Bischof will nötigenfalls internationales Gericht anrufen

Der Churer Bischof Vitus Huonder zieht nun gegen das katholische Parlament vor Gericht. Dieses hat einen umstrittenen Kredit von 15'000 Franken zugunsten der Beratungsstelle Adebar bewilligt. Huonder stellt sich gegen die Vergabe, weil Adebar auch abtreibungswillige Frauen berät.

Weitere Themen:

  • Das wichtigste Tagungshotel im Toggenburg ist am Ende
  • In der Gemeinde Val Müstair ist der bisherige Gemeindepräsident trotz Konkurrenz wiedergewählt worden

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Peter Traxler