Churer Jugendliche sind zufrieden mit Stadtpolizei

Drei Viertel der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Chur sind mit der Stadtpolizei zufrieden. Das ergab eine Studie, welche die Polizei im Sommer durchgeführt hat.

Ausserdem hat die Stadtpolizei einen runden Tisch organisiert, wo sich Polizei, Schulen und Jugendarbeit regelmässig über auffällige Jugendliche austauschen.

Weitere Themen:

  • Steuerfuss der Stadt Wil kommt vors Volk
  • Thomas Schmidheiny reichster Ostschweizer
  • Chur lockert nächtliches Verkaufsverbot über die Gasse

Beiträge

  • Churer Jugendliche machen wenig Probleme

    Die Stadtpolizei Chur sucht den Kontakt zu den Jugendlichen und hat Erfolg damit. Lärm, Gewalttaten und Verunreinigungen seien selten, der Anteil problematischer Jugendlicher klein.

    Die Stadtpolizei hat auch einen runden Tisch organisiert, wo sich die Polizei, Schulen und die Jugendarbeit zum Austausch über auffällige Jugendliche treffen.

    Riccarda Simonett

  • Wiler Steuerfuss kommt vors Volk

    In Wil muss die Bevölkerung über den Steuerfuss entscheiden - das hat das Stadtparlament beschlossen. Der Stadtrat will den Steuerfuss um 4 Steuerprozente auf 128 erhöhen, weil er für nächstes Jahr mit Steuerausfällen rechnet. Das Stadtparlament hat dagegen aber das Ratsreferendum ergriffen.

    Es findet, dass die Stadt noch genug Reserven hat und eine Steuererhöhung in der Rezession ein falscher Anreiz wäre.

Moderation: Fabienne Frei