Das Bloch ist unterwegs

In Urnäsch ziehen in den ungeraden Jahren, Männer am Fasnachtsmontag einen Holzstamm 30 Kilometer weit - das Bloch. Dieser Brauchtum geht auf die Holzfäller zurück, die damit das Ende des winterlichen Holzschlages feierten.

Der Stamm einer Tanne wird von Männern gezogen.
Bildlegende: Der Weg führt von Urnäsch über Stein und Hundwil nach Waldstatt und zurück. SRF

Weitere Themen:

  • Wer würde den Thurgauer Regierungsrat Jakob Stark (SVP) nach einer Wahl in den Ständerat beerben? Mögliche Kandidaten geben sich bedeckt. Einzig Markus Hausamman winkt ab.
  • Die Waldohreulen bilden Schlafgemeinschaften um den Winter zu überstehen.
  • Die St. Galler Gesundheitsdirektorin zum Tag der Kranken.

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Sascha Zürcher