Das Salzmonopol soll bleiben

Die Thurgauer Regierung verteidigt das Salzregal. In ihrer Antwort auf einen Vorstoss von zwei GLP-Kantonsräten bestreitet die Regierung, dass das Monopol zu höheren Preisen führe. Zudem sei mit dem Salzregal die Versorgungssicherheit in der Schweiz gewährleistet.

Salz auf einem Förderband
Bildlegende: Das Salzmonopol soll bleiben Keystone

Weiteres Thema:

Die Heusituation für Bauern hat sich noch nicht entspannt. Trotz längerer Weidezeit, dank des sonnigen Herbstes, werden Bauern in trockenen Gebieten Futter zukaufen müssen. Der Markt ist ausgetrocknet.

Moderation: Karin Kobler