Das Unesco Label Welterbe allein bringt noch nichts

Die Ostschweiz soll eine weitere Unesco Welterbstätte bekommen. Gestern wurde die Kandidatur von Pfahlbausiedlungen in 6 Alpenländern bekannt. Gebiete allerdings, die schon als Tourismusregionen bekannt sind, können vom Label nur bedingt profitieren, sagen Experten der Universität St.

Gallen auf Grund von Untersuchungen.

Weitere Themen der Sendung:

TG: Der Thurgauer Alt Regierungsrat Hanspeter Fischer ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

SG: Die Jugendgewalt hat sich verändert, der Umgang damit auch. In St. Gallen zieht eine Kriseninterventionsgruppe Bilanz über die letzten 10 Jahre.

Moderation: Karin Kobler