Delfinverbot löst im Thurgau Reaktionen aus

Heute hat sich der Nationalrat mit einer deutlichen Mehrheit für ein Verbot der Delfinhaltung ausgesprochen. Davon ist insbesondere das Connyland in Lipperswil betroffen, das derzeit noch drei Delfine hält. Dort hofft man nun auf den Ständerat, der das Geschäft am Mittwoch behandeln wird.

  • Auch im Kanton St. Gallen liegen viele Gemeinden über der künftig zulässigen Quote bei den Zweitwohnungen
  • Die Stadtentwicklung von Arbon ist Thema der heutigen Wahlreportage

Autor/in: Peter Traxler, Moderation: Beatrice Gmünder