Demonstration gegen Sparpaket

Rund 300 Empörte haben gestern abend vor dem St. Galler Regierungsgebäude gegen das kantonale Sparpaket demonstriert. Bürgerlicher Ratsmitglieder und Regierungsräte wurden mit Trillerpfeifen empfangen und ausgebuht. Das geplante Sparpaket treffe die Falschen, so der Tenor.

Weitere Themen:

  • Die Durchmesserlinie soll in jedem Fall vors Volk: Die Ausserrhoder SVP hat eine Initiative eingereicht.
  • Schulterschluss in der Ostschweizer Textilbranche:Schoeller Textil in Sevelen und die Eschlergruppe in Bühler schliessen sich zusammen.

Redaktion: Tanja Millius