Der Hochwasserschutz kommt und kommt nicht

Knietiefes Wasser und kein Weiterkommen mehr auf der Autobahn A1 bei Wil. Ein heftiges Unwetter machte im Sommer 2015 Schlagzeilen. Seither diskutieren die betroffenen Gemeinden über den Hochwasserschutz. Und das nächste Unwetter ist nur eine Frage der Zeit.

Nach dem heftigen Unwetter 2015 in der Region Wil wollten die Verantwortlichen eigentlich vorwärts machen.
Bildlegende: Nach dem heftigen Unwetter 2015 in der Region Wil wollten die Verantwortlichen eigentlich vorwärts machen. Keystone

Weitere Themen:

  • Projekt Rothirsch
  • Neuer Gemeindepräsident von Thusis
  • Bauarbeiten Spicherstrasse in St. Gallen

Moderation: Peter Schürmann