«Der Stall ist viel zu teuer»

Braucht eine Landwirtschaftsschule einen top modernen Stall, um ihre Bauernschüler auszubilden? Und wieviel darf so ein Stall kosten? Im Kanton Thurgau ist darüber ein erbitterter Streit entbrannt. Und es zeigt sich; Bauernpolitiker und Bauernschule haben das Heu nicht auf derselben Bühne.

Kühe im Stall
Bildlegende: Die Kühe des Bildungszentrums Arenenberg sollen für 2,8 Millionen Franken einen neuen Stall erhalten. srf

Weitere Themen:

  • SP Graubünden mit Fünfer-Ticket nach Bern: Kandidaten für Nationalratswahlen nominiert
  • Bewaffneter Raubüberfall auf Denner-Filiale in Lommis im Kanton Thurgau
  • Geberit erhält Fusionsfreigabe für den Kauf von Sanitec
  • Wattwiler Firma Gurit steigert Gewinn 2014 um einen Fünftel

Moderation: Andrea Huser