Deutlich weniger Deutsche wollen in den Thurgau

Die Thurgauer Bevölkerung ist 2018 weiter gewachsen. Dies jedoch langsamer als in den Vorjahren.

Viele Badegäste auf einer Wiese
Bildlegende: Im Kanton Thurgau wohnten Ende vergangenen Jahres 275'488 Menschen. Keystone

Weitere Themen:

  • BTS könnte schon 2030 gebaut sein, wenn es nach dem Nationalrat geht.
  • Ostschweizer Kantone fordern Marschhalt bei der Agrarpolitik.
  • Yvonne Gilli will zurück in den Nationalrat.
  • Der Pendenzenberg des Bündner Kantonsgerichts nimmt nicht ab.

Moderation: Annina Mathis