Deutsch lernen in den Spielgruppen

Kleine Kinder ohne Deutschkenntnisse sollen einmal wöchentlich obligatorisch eine Spielgruppe besuchen und dort die deutsche Sprache lernen. In einer Anfrage will ein St.Galler Kantonsrat, dass die Regierung dies prüft.

Weitere Themen:

  • Hoher Anstieg: Teurere Wohnungen in der Ostschweiz
  • Der Essighändler: Oper auf der Waldbühne Arosa
  • Sommerserie: Schaffhausen ist «Bloss e chliini Stadt»

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Philipp Gemperle