Die erste Frau an der Spitze des Bundesverwaltunsgerichts

Seit Anfang 2019 ist Marianne Ryter Präsidentin des Bundesverwaltungsgerichts in St. Gallen. Sie ist die erste Frau, die dieses Amt inne hat. Zwei Wochen nach Arbeitsbeginn blickt sie zurück und voraus auf ihre zweijährige Amtszeit

Portrait von Marianne Ryter
Bildlegende: Marianne Ryter ist die erste Frau an der Spitze des Bundesverwaltungsgerichts SRF

Weitere Themen:

  • St.Galler legen 264 Millionen Schwarzgeld offen
  • Lawine: Gebäudeversicherer beurteilt Schaden auf der Schwägalp

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Martina Brassel