Die Kandidaten für die Ständerats-Ersatzwahl stehen fest

Sieben offizielle Kandidatinnen und Kandidaten haben ihre Kandidatur bei der St. Galler Staatskanzlei eingegeben. Zwei Frauen und fünf Männer wollen die Nachfolge von Karin Keller-Sutter im Ständerat antreten. Die Ausgangslage heute in der Sendung.

Leerer Ständeratssaal in Bern.
Bildlegende: Sieben Kandidaten wollen ins Stöckli Keystone

Weitere Themen:

  • Kurz vor Ablauf der Eingabefrist hat sich mit Alex Pfister ein weiterer Kandidat für die Ständerats-Ersatzwahl gemeldet. Ein Gespräch mit dem Parteilosen.
  • Der Kanton St. Gallen passt seine Behindertenpolitik an. Mit einem Förderkredit von 400'000 Franken sollen Projekte unterstützt werden, die die Eigenverantwortung der Behinderten stärken.
  • Die grosse Lawinengefahr in der Ostschweiz und in Graubünden führt zu gesperrten Strassen, geschlossenen Schulen und Zugsausfällen.

Moderation: Mario Pavlik, Redaktion: Martina Brassel