Die Klimawanderer kamen in Davos zu spät

Geplant war eine farbige Protestkundgebung auf dem Davoser Postplatz zum Auftakt des Weltwirtschaftsforums WEF. Die Juso Graubünden hatte auf 15 Uhr zu einer Klimademo eingeladen. Die Klimawanderer hatten die letzte Etappe unterschätzt und verpassten die Juso Protestkundgebung.

Die Klimawanderer verpassten die Protestkundgebung der Juso
Bildlegende: Die Klimawanderer trafen verspätet in Davos ein Keystone

Weitere Themen:

  • Der St. Galler SVP-Nationalrat kämpft nach dem Ablehnungsentscheid aus dem Ständerat weiter für eine St. Galler Standesinitative, welche fordert, dass schwere Straftaten nicht verjähren dürfen.
  • Die Werdenberger Gemeinde Sennwald will gegen den ehemaligen Heimleiter des Altersheims Forstegg eine Strafanzeige einreichen.

Moderation: Karin Kobler