Die Kliniken Valens und Walenstadtberg fusionieren

Im Kanton St. Gallen entsteht eine der grössten Rehabilitationskliniken der Schweiz. Aus der Klinik Valens und der Reha-Klinik Walenstadtberg wird ab dem 01. September ein Unternehmen. Die rund 500 Arbeitsplätze sollen bei der Fusion zum grössten Teil erhalten bleiben.

Weiter in der Sendung:

  • Die Luft in der Ostschweiz ist in den letzten Jahren besser geworden. doch die Qualität ist noch immer nicht gut genug. Dies ist die Bilanz der Organisation «Ostluft».
  • Die St. Galler Regierung will den Neubau des Forschungszentrums an der Hochschule für Technik Rapperswil vorfinanzieren. Die Trägerkantone Glarus und Schwyz sollen später zur Kasse gebeten werden.
  • Fussball-Hooligans haben am OpenAir St. Gallen ihr Unwesen getrieben. Sie haben im Sittertobel Leuchtpetarden gezündet, Schlägereien angezettelt und Zelte zerstört.
  • Die junge Slam-Poetin Lara Stoll erhält den Thurgauer Kulturpreis 2011. Der Preis wird jedes Jahr verliehen und ist mit 20'000 Franken dotiert.

 

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Peter Traxler