Die Sanierung des Linthkanals verzögert sich weiter

Die Sanierung des Linthwerks verzögert sich weiter - mindestens auf der St. Galler Seite. Dort gehen Beschwerdeführer gegen die Sanierung des Linthkanals ans Bundesgericht. Vorwärts gehen könnte es hingegen auf der Glarner Seite.

Und weiter in dieser Sendung:

Bei einer unbewilligten Demo gegen das neue Churer Polizeigesetz wurden 14 Leute vorübergehend festgenommen.

Der HC Davos spielt weiterhin in den Playoffs, die Rapperswil Jona Lakers sind ausgeschieden.

Der FC St. Gallen verliert auswärts gegen Basel mit 1 zu 2.

Beiträge

Redaktion: Tanja Millius