Die Situation ist angespannt in Brienz

Das Mittelbündner Dorf Brienz rutscht weiter talwärts und wird durch einen Bergsturz bedroht. Die Regierung hat die Situation zur «Besonderen Lage» erklärt und unterstützt die Gemeinde mit personellen und finanziellen Mitteln. Auch das Dorf hat sich auf den Notfall vorbereitet.

Auf einen möglichen Bergsturz sei man gut vorbereitet, heisst es im Dorf.
Bildlegende: Das Dorf Brienz rutscht seit Jahren. zvg

Weitere Themen:

  • Kehrtwende in Ausserrhoden bei Landamann-Frage
  • Kehrtwende in Wil. Fussballclub darf Logo am Stadion anbringen

Moderation: Patrik Kobler