Die St.Galler Staatsangestellten rufen zur Demo auf

Am 20. April wollen die Mitarbeiter des Kantons mit einer Kundgebung eine Protestnote absetzen. Hintergrund ist ein Entscheid der Finanzkommission. Diese wehrt sich gegen eine weitere Einlage in die Pensionskasse. Das letzte Wort hat das Volk.

Demonstration der Staatsangestellten im Jahr 2003.
Bildlegende: Im Jahr 2003 demonstrierten die Staatsangestellten für mehr Lohn. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Thurgauer SVP wehrt sich gegen einen zur Wahl stehenden Bankrat aus dem Kanton Aargau.
  • Die Frauenklinik am Spital Heiden bleibt.
  • Die beiden Volksinitiativen gegen den Lehrplan 21 sind im Kanton Graubünden zustande gekommen.

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Martina Brassel