Die Zeit wird knapp, noch kann die FDP aber hoffen

Rund drei Monate vor den eidgenössischen Wahlen teilt die Ausserrhoder FDP mit, dass ihre Wunschkandidatin Daniela Merz aus gesundheitlichen Gründen nicht kandidieren wird. Einen Ersatz kann die grösste Partei des Kantons nicht präsentieren. Was bedeutet dies für den Wahlkampf? Eine Analyse.

Die Zeit wird knapp, noch kann die FDP aber hoffen
Bildlegende: Die Zeit wird knapp, noch kann die FDP aber hoffen. SRF

Weitere Themen:

  • Einwasserung Katamaran
  • AI: Borkenkäfer

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Sara Hauschild