Drogenring in St. Gallen gesprengt

Die Kantonspolizei St. Gallen hat 5 Drogenhändler festgenommen. Diese sind Teil eines internationalen Drogenrings. Durch internationale Zusammenarbeit habe man diesen sprengen können, heisst es in einer Mitteilung.

Weitere Themen

  • Das Thurgauer Obergericht bestätigt das Urteil gegen den Schützen von Kümmertshausen.
  • Die Unwetter-Schäden in Appenzell Ausserrhoden klettern auf 12 Millionen Franken.

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Beatrice Gmünder