Drohnen retten mehr Rehkitze als erwartet

Im Kanton Appenzell Innerrhoden hat am 30. Mai die Heuernte begonnen. Seither sind vier Rehkitz-Suchdrohnen im Einsatz. Die Erwartungen an die Rettungsdrohnen seien in den ersten Tagen der Heuernte übertroffen worden, schreibt die Innerrhoder Jagd- und Fischereiverwaltung.

Drohnen retten mehr Rehkitze als erwartet
Bildlegende: Drohnen retten mehr Rehkitze als erwartet. Jagd- und Fischereiverwaltung AI

Weitere Themen:

  • GL: Schussabgabe wahr ein Unfall
  • Spesenaffäre HSG

Moderation: Patrik Kobler, Redaktion: Martina Brassel