Drohungen an Ostschweizer Lebensmittelfirmen

Ostschweizer, Zürcher und Österreicher Firmen wurde damit gedroht, dass Lebensmittel vergiftet würden. Die Polizei ist sehr zurückhaltend mit Informationen, sagt aber für die Bevölkerung bestehe keine Gefahr.

Weitere Themen

  • St. Galler Lehrer zufrieden mit Verbesserungsvorschlägen der Regierung
  • Zweiter Wahlgang Kantonsratswahlen AR: SP und Parteilose wollen FDP noch mehr Sitze abluchsen

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Sascha Zürcher