Düstere Prognose für Bündner Bergbahnen

Weil es im Kanton Graubünden zu viele Bergbahnen gibt, müssen kleine und unrentable Unternehmen ihren Betrieb schon bald  einstellen, befürchtet ein Tourismus-Experte.

Weiter in der Sendung:

  • Ostschweizer Luxus-Hotels trotzen der Krise. Die Buchungszahlen lassen die Betreiber frohlocken.

Beiträge

Moderation: Sascha Zürcher