Ehemalige Asbest-Opfer sollen eingeschüchtert worden sein

Die Informationsveranstaltung für Asbest-Opfer im glarnerischen Niederurnen ist offenbar nicht bei allen gut angekommen. Die Organisatoren erzählen, dass auf Leute, welche die Veranstaltung besucht hätten, Druck ausgeübt worden sei. Die Eternit AG bestreitet diese Vorwürfe energisch.

Weitere Themen:

  • Hochstapler Volker Eckel in Deutschland vor Gericht
  • 9 von 10 Stadt St. Galler Haushaltungenbeziehen Öko-Strom
  • 1400 Jahre Gallus: was bleibt vomSt. Galler Stadtpatron im Alltag übrig?

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Peter Traxler