Ein zeitgemässes Bad für Scuol

Die Unterengadiner Gemeinde Scuol kann ihr Bad erneuern. Die Stimmbürger hiessen einen Kredit von 6,6 Millionen Franken gut. Damit bleibe die Gemeinde weiterhin konkurrenzfähig, sagt der Gemeindepräsident. Das Bad sei eine wichtige Einnahmequelle für die Gemeinde.

Weitere Themen:

  • Taucher stirbt bei Vorbereitungen zu Weltrekordversuch im Tauchen ohne Sauerstoff unter Eis im Davosersee.
  • Aushubmaterial in Felsberg ist verunreinigt.

Redaktion: Tanja Millius