Eine Frau soll FDP-Sitz sichern

Die Parteispitze der FDP St. Gallen schlägt die 51-jährigen Kantonsrätin und Juristin aus Abtwil bei St. Gallen als Nachfolgerin für Karin Keller-Sutter vor. Susanne Vincenz-Stauffacher soll nächste Woche offiziell von der Delegiertenversammlung portiert werden.

Portrait Susanne Vincenz-Staufacher
Bildlegende: Kantonsrätin Susanne Vincenz-Stauffacher soll für die St. Galler FDP den Ständeratssitz verteidigen. zvg FDP

Weitere Themen:

  • Verhüllungsverbot: St. Galler Polizei erlässt Papier für die Handhabung des neuen Verbots.
  • Quartierentwicklung: Gossau befragt seine Bevölkerung für Erarbeitung des Richtplans.

Moderation: Selina Wiederkehr