Entlassungen wegen Neuausrichtung der Bank Notenstein

Die Privatbank Notenstein mit Sitz in St. Gallen richtet sich neu aus: Under anderem mit neuen Anlageprodukten, viel Werbung und grossen Ambitionen. Auf der anderen Seite sollen mit Entlassungen aber auch Kosten gesenkt werden.

Notenstein entlässt wegen Neuausrichtung 20 Angestellte.
Bildlegende: Notenstein entlässt wegen Neuausrichtung 20 Angestellte. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Kanton St. Gallen macht Druck in Bern und hofft so doch noch auf Bundesgelder für das Agglomerations-Programm Rheintal.
  • Die Bündner Jäger haben zu wenig Hirsche geschossen und müssen nochmals auf die Pirsch.

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Philipp Gemperle