Erfahrungen im Asylzentrum Wildhaus

Die Gemeinde Wildhaus eröffnete letzte Woche eine Asylunterkunft für 80 Personen. 14 Asylbewerber sind inzwischen eingetroffen. Sie werden von Zivilschützern betreut. Eine Herausforderung, sagen die Beteiligten.

Schlafsaal im Asylzentrum Wildhaus
Bildlegende: Im Asylzentrum sind inzwischen 18 Personen eingetroffen. SRF

Weitere Themen:

  • Axel Thoma will das GC-Schiff auf Kurs bringen
  • Kleinwasserkraftwerk Flibach: Kritik des WWF
  • Mit der Davoser Hochgebirgsklinik wird auch das Erbe von Christian Virchow weitergeführt

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Beatrice Gmünder