Erste grosse Solaranlage in den Bergen

Im Kanton Glarus soll eine Solaranlage entstehen, die Strom für 600 Haushalte liefert. Die 6000 Solarpanels sollen an der Muttsee-Staumauer montiert werden. Der Energiekonzern Axpo will in den nächsten Tagen ein Baugesuch einreichen.

Die Ausrichtung der Staumauer ist für die Axpo optimal
Bildlegende: Staumauer mit Solarpanels. ZVG / AXPO

Weitere Themen: 

  • Der Kanton Graubünden behält das Tigermücken-Mentoring weitere drei Jahre. So soll die Ausbreitung der Mücke verhindert werden.
  • Care-Migrantinnen im Kanton Graubünden sollen bessere Arbeitsverträge erhalten. 

Moderation: Mario Pavlik, Redaktion: Patrik Kobler