Erster Corona-Fall in der Ostschweiz

Bei einer erwachsenen Frau aus dem Kanton St. Gallen wurde das Coronavirus festgestellt. Die Frau war vor einigen Tagen in Mailand. Für die Bevölkerung im Kanton St. Gallen bestehe deswegen nun aber kein erhöhtes Risiko, sagen die Behörden.

Der Kanton informierte am Mittwochvormittag wegen des ersten Corona-Falles im Kanton St. Gallen.
Bildlegende: Der Kanton informierte am Mittwochvormittag wegen des ersten Corona-Falles im Kanton St. Gallen. SRF / Selina Wiederkehr

Weitere Themen:

  • Wegen Rutschungen: Bündner Gemeinde Brienz braucht Geld
  • Mehrheitlich positive Bilanz zu E-Trottinett-Versuch in St. Gallen
  • Steuersenkung im Kanton Glarus

Moderation: Sara Hauschild, Redaktion: Pius Kessler