Fall Hildebrand beschäftigt Bezirksgericht

Der Fall hat grosse Wellen geworfen und am Ende den höchsten Bänker der Schweiz den Job gekostet. Die Rede ist von der sogenannten Affäre Hildebrand. Über vier Jahre danach stehen die beiden Personen vor Gericht, die den ganzen Fall ins Rollen gebracht haben.

Die Affäre hat ihn seinen Job gekostet: Philipp Hildebrand.
Bildlegende: Die Affäre hat ihn seinen Job gekostet: Philipp Hildebrand. Keystone

Weitere Themen:

  • Verbesserungspotenzial auf Arboner Sozialamt
  • «Eco-Drive»: Fahrtraining für St. Galler Buschauffeure

Redaktion: Martina Brassel