Fall Hildebrand schadet SVP

Die Rolle einzelner SVP-Protagonisten im Fall Hildebrand erzürnt die Parteibasis. Vor allem im Thurgau, dem «Epizentrum», laufen Parteimitglieder zur BDP über. Auch im Kanton Graubünden gibt das Vorgehen des SVP-Chefstrategen Blocher zu Reden.

Weitere Themen:

  • Nach dem Nein das Fragezeichen: Ob eine Fusion der Gemeinden Waltensburg, Andiast und Brigels doch noch Chancen hat, ist unklar.
  • Ausbau, nicht Abbau: Die Bonaduzer High-Tech-Firma Hamilton baut für 90 Mio Fr. in China und will gleichzeitig am Bündner Standort festhalten.

Moderation: Thomas Zuberbühler