Fall Rehetobel: Auftraggeber noch nicht angeklagt

Letzte Woche hat das Bundesgericht die Strafe gegen die sogenannten «Schläger von Rehetobel» bestätigt. Die drei Männer hatten vor drei Jahren einen Landwirt zusammengeschlagen und schwer verletzt. Der Mann, der die drei Schläger angeheuert hatte, wurde bislang nicht zur Rechenschaft gezogen.

Der Auftraggeber soll noch dieses Jahr angeklagt werden
Bildlegende: Der Auftraggeber soll noch dieses Jahr angeklagt werden Keystone

Weitere Themen:

  • Der Kanton Graubünden hält an seinen Plänen für ein Asylzentrum in Laax fest
  • In St. Moritz soll eine neue Olympia-Skisprung-Schanze entstehen

Moderation: Sandra Schönenberger