FC Flums von Meisterschaft ausgeschlossen

Der Ostschweizer Fussballverband hat die 3. Liga-Mannschaft des FC Flums suspendiert. Ein Spieler und sein Vater haben am letzten Sonntag beim Spiel gegen den FC Rheineck den Schiedsrichter angegriffen. Wie lange die Mannschaft ausgeschlossen bleibt, ist noch offen.

Weitere Themen:

  • Der Geschäftsführer des WEF hört auf - warum bleibt unklar
  • Einige CVP-Politiker wollen, dass der Kanton das Fussballstadion übernimmt

Moderation: Sandra Schönenberger