FCSG gegen Ben Khalifa

Der Stürmer des FC St. Gallen hat seinen Arbeitgeber eingeklagt. Er stört sich daran, dass er beim Abschlusstraining vor einem Spiel nicht teilnehmen kann. Zudem will er spielen. Der FC St. Gallen betont, er verletze die Beschäftigungsansprüche von Nassim Ben Khalifa nicht.

Ben Khalifa fordert Trainings und Spielpraxis ein.
Bildlegende: Ben Khalifa klagt seinen Arbeitgeber den FCSG ein. Keystone

Weitere Themen:

  • Vorberatende Kommission des St. Galler Kantonsrates fordert Präzisierungen bei der Zusammenlegung der Ostschweizer Fachhochschulen.
  • Die Abstimmung über die Kinoinitative in Chur wird verschoben.

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Martina Brassel