FDP und BDP marschieren Hand in Hand

Die St. Galler FDP und die BDP machen gemeinsame Sache: Für die Nationalratswahlen im Herbst gehen sie eine Listenverbindung ein. Die BDP will so einen Nationalratssitz erobern oder zumindest der FDP mithelfen, wieder zwei Sitze zu erreichen.

Weitere Themen

  • Kommt kantonaler «Apfel-Garten» nach Egnach?
  • Notare sollen nicht nicht mehr vom Volk gewählt werden

 

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Peter Traxler