Fehlurteil: Welches sind die Anforderungen an ein Gutachten?

Ein St. Galler Gerichtsfall hat über die Kantonsgrenze hinaus für Aufsehen gesorgt. Ein Mann ist erstinstanzlich wegen Mord verurteilt und zweitinstanzlich wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen worden. Der Grund für das Fehlurteil: Ein falsches Gutachten. Was ist ein richtiges Gutachten? 

Gutachten vor Gericht
Bildlegende: Gutachten vor Gericht Keystone

Weitere Themen

  • HSG-Spesenaffäre: Die Staatswirtschaftliche Kommission macht Druck auf Bildungsdirektor Stefan Kölliker.

Schwerpunkt der Sendung

  • Wahlen 2019: Der SVP-Regierungsrat Jakob Stark will in den Ständerat und sagt, warum ihn die Thurgauer wählen sollen.

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Peter Traxler